♕ RKelly.ForumDesFans ♕ Index du Forum
♕ RKelly.ForumDesFans ♕
Forum #1 Des Fans Français de R.Kelly : Actualités, Nouveautés, Albums, Clips, Videos, Concerts, Lyrics ...
 
♕ RKelly.ForumDesFans ♕ Index du ForumFAQRechercherMembresGroupesProfilS’enregistrerConnexion

De droom fitness-mode-sa

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    ♕ RKelly.ForumDesFans ♕ Index du Forum -> LA COMMUNAUTE -> Le Forum
Sujet précédent :: Sujet suivant  
Auteur Message
yaya2017
Fan Nouveau

Hors ligne

Inscrit le: 19 Juil 2017
Messages: 94
Féminin

MessagePosté le: Lun 4 Déc - 02:40 (2017)    Sujet du message: De droom fitness-mode-sa Répondre en citant

Die rohen Bestandteile der Sneakers, die in der Speedfactory produziert wurden, waren minimal: Rollen aus synthetischem Strickgewebe; fingerbreite Streifen aus halbstarrem thermoplastischem Polyurethan, die mit der Au?enseite eines Nike Air Max 1 Damen Schuhs verschmelzen, um ihm Struktur zu verleihen; wei?es Granulat aus thermoplastischem Polyurethan für Adidas 'Boost Sohlen; ein orangefarbener Neonliner aus Italien importiert; und ein "schwebender Torsionsstab", angeblich für erh?hte Unterstützung, der Nike Air Max 90 Womens Pink wie ein Doppelkopf-Intrauterinpessar aussah. Ein Arbeiter pfiff, als er seltsam geformte, lasergeschnittene Klappen des Strickgewebes auf ein F?rderband legte. Sie sahen ein bisschen aus wie Darth Vaders Helm in Silhouette. Das F?rderband glitt durch wei?e, würfelartige Kisten mit get?ntem Glas, wo eine Maschine die Streifen aus thermoplastischem Polyurethan in einem pr?zisen Muster auf das Gewebe w?rmegeschmolzen hat. Ein Fabrikarbeiter, der einen wei?en Gabelstapler fuhr, rollte langsam an ihm vorbei. Ein anderer Arbeiter trug die Stoffbahnen zu einer Reihe von N?hmaschinen zurück, die von Menschen bedient wurden. Sie n?hten sie zu dreidimensionalen kleinen Fü?lingen Nike Air Vapormax Femme zusammen - den Oberteilen der Turnschuhe. Diese wurden dann von einem zus?tzlichen Fabrikarbeiter über einen Apparat gespannt, der zwei Modellfü?e trug, als ob eine Puppe auf dem Rücken lag und ein Flugzeug spielte. Die Fü?e wurden dann - auch von einem Menschen - gel?st und in eine gro?e Glastürmaschine gestellt. In dem, was man nur als wirklich dramatische 93 Sekunden bezeichnen kann, schob sich die Tür zur Maschine zu, ein hei?es Licht flackerte hinter den mit Stiefeln bekleideten Fü?en auf und das gestrickte Oberteil verschmolz mit einer Sohle. In traditionellen Schuhfabriken beinhaltet dieser Prozess im Allgemeinen ein unordentliches und ungenaues Kleben, das von den geschickten H?nden warmblütiger Menschen ausgeführt wird. Hier wurde es wie ein neo-futuristischer Easy-Bake Oven zubereitet. Sp?ter würde ein anderer Mensch die Schnürsenkel f?deln.

Der ganze Prozess war faszinierend. Als ich mich gegen das Fenster des Busses nach Nürnberg lehnte, wurde mir klar, dass ich mindestens fünf Stunden lang nicht über den Zweiten Adidas NMD Womens Weltkrieg nachgedacht hatte, eine pers?nliche Bestleistung für meine Zeit in Deutschland. SPEEDFACTORY UND STOREFACTORY sind beide die K?pfe einer Division bei Adidas, die sich auf neue Technologien konzentriert, die das Zukunftsteam hei?en - eine Art Google X für Sneakerheads. Die Abteilung ist klein - etwa 120 Menschen auf einem Campus von 5.000 - und ihre Definition der Zukunft ist Nike Roshe Run Femme bescheiden: nur zwei vor sieben Jahren. "Wir sind wie eine kleine Firma in der Firma", erz?hlte mir ein gro?er, geselliger Mitarbeiter namens Klaus. W?hrend er zu den Glastüren zu den Büror?umen des Future-Teams hinsah, die sich im hinteren Teil von Latsch befinden, hatte seine Stimme den atemlosen Tenor eines Flüsterns, ohne still zu sein. Alles, was er sagte, h?rte sich an, als k?nnte ihm ein Zaubertrick folgen. "Wir versuchen, unsere Firma zu pushen: Komm, zieh deinen faulen Arsch aus, geh in einen neuen Bereich." Beispiel Storefactory: Klaus Adidas NMD Femme beschrieb, wie die Idee global skalieren k?nnte. Ein Benutzer ("Ich hasse das Wort Konsument", seufzte er) konnte einmal einen K?rper-Scan machen und dann benutzerdefinierte Kleidung an jeden Ort der Welt liefern. "Die Zukunft wird so vielseitiger Asics Gel Lyte 5 Femme und freier werden", sagte er.

In der Mitte des Future Team Office baumelte ein Sneaker aus dem Griff eines kleinen Industrieroboterarms namens LBR iiwa des deutschen Automatisierungsunternehmens KUKA. Ingenieure experimentierten mit M?glichkeiten, wie sie in einer Speedfactory eingesetzt werden k?nnten. Der Arm wurde für leichte, komplizierte Montagearbeiten entwickelt und reagiert empfindlich auf Berührung. Es ist gebogen und glatt, wie etwas aus einem Pixar-Film oder einem Sexspielzeug. Einige zukünftige Team-Ingenieure boten mir an, mir eine Bewegung beizubringen, indem ich sie mit Nike Air Huarache Womens meinen eigenen H?nden führte. Vorsichtig wirbelte ich in einer Acht den Arm und wartete darauf, dass der Roboter die Geste wiederholte. Adidas Superstar Femme Rose Aber es blieb bewegungslos; der Sneaker hing schlaff herunter. Einer der Ingenieure runzelte die Stirn und tippte auf das Bedienfeld. Ich fragte, welche Rolle der Arm in einer Speedfactory spielen k?nnte. Wie viele Fragen, die an das Zukunftsteam gestellt wurden, war die Antwort entweder streng geheim oder noch unbestimmt. "Sie k?nnen einen Schuh mit v?llig anderen Materialien herstellen, wenn Sie einen Roboter haben, der Draht um ihn wickeln kann", sagte Tim Lucas, ein leitender Direktor der Technik. Dann stoppte er sich. "Der Roboter kann in drei Dimensionen arbeiten. Sie müssen nicht unbedingt ein Material haben, das ein Nike Air Max 90 Dámské Růžové Blatt abgeschnitten hat. Du kannst neue, sehr interessante Materialien kreieren. ?Klaus erschien mit einem halb vollen Glas Nike Air Max 90 Femme Rose eines violetten Getr?nks, das er als Purple Rain bezeichnete -? eine Reminiszenz an Prince ?, erkl?rte er - aus der Campus-Smoothie-Bar. W?hrend er mich zurück nach Lakes begleitete, passierten wir ein Loft-?hnliches MakerLab, das einem Hacker-Raum nachempfunden war und mit Schrauben aus Textilien, Nike Air Max 2017 Femme Abfallbeh?ltern und einer Reihe von Maschinen zum N?hen, Holzarbeiten und 3D-Drucken bestückt war. In einem Atrium versammelten sich Mitarbeiter in der N?he lebender B?ume in voller Gr??e; Sie tippten an ihren Laptops an einem Amphitheater, wo regelm??ig Gespr?che im TED-Stil gehalten werden. Die ganze Szene fühlte sich an wie ein Startup aus Athleten.
Revenir en haut
Publicité






MessagePosté le: Lun 4 Déc - 02:40 (2017)    Sujet du message: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Revenir en haut
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    ♕ RKelly.ForumDesFans ♕ Index du Forum -> LA COMMUNAUTE -> Le Forum Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  

Index | Panneau d’administration | créer forum | Forum gratuit d’entraide | Annuaire des forums gratuits | Signaler une violation | Conditions générales d'utilisation
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com
Thème Pluminator imaginé et réalisé par Maëlstrom